Ehrungen

Nach einer etwas längeren Zeit in der es hier etwas ruhiger war müssen wir uns jetzt wieder zu Wort melden. Wir haben mit unserem kleinen Netzwerk hier eine Ehrung erhalten.

Continue reading

Debian 8.5 upgrade

In gewohnt schneller weise wurde heute im laufe des Vormittags das Upgrade der Debiansysteme auf Version 8.5 ausgeführt. Die ersten Tests ergaben keine wirkliche Beeinträchtigung des produktiven Betriebs. Sollte es trotzdem zu irgendwelchen Einschränkungen kommen stehen wir euch über die üblichen Kontaktmöglichkeiten gerne zur Verfügung.

Updates, Erweiterungen und die Zukunft

Wie bereits angekündigt sind in der Zwischenzeit alle Server unterhalb dieser Domain und innerhalb unseres kleinen Netzes auf Debian Wheezy upgedatet worden. (An dieser Stelle möchte ich um eine Schweigeminute bitten, für all die armen Kaffeebohnen die ihr Leben hingaben um unser Administratorenteam wach zu halten.)

Continue reading

Debian 7 steht vor der Tür

Gestern schlug hier die Meldung von Slashdot  auf, das Debian 7 bereits am ersten Maiwochenende veröffentlicht wird. Das bedeutet für uns, wie für wahrscheinlich sehr viele andere auch, ein extrem langes Wochenende mit upgraden, testen, testen und natürlich testen. Bleibt zu hoffen das Debian seinem guten ruf auch weiterhin gerecht werden kann und sich durch das Versionsupdate keine größeren Probleme ergeben. Am 4. und 5. Mai ist bei uns also mit kleinen Schwankungen zu rechnen, drückt die Daumen und wünscht uns Glück.

Spenden in Form von koffeinhaltigen Getränken können an den üblichen Sammelstellen abgegeben werden.

Vermessung des Internets

Ab und zu ist so ein Botnetz ja ganz nützlich. Wie nützlich sowas sein kann hat in den letzten Tagen ein bisher Unbekannter Botnetzbetreiber gezeigt. Carna hieß sein kleines Spielzeug mit dem er einfach mal so nebenbei das ganze Internet gescannt hat. Continue reading

Do it yourself: RSS-Reader

Vor einigen Tagen gab Google bekannt das sie ihren Google Reader zum 1.Juli abschalten wollen, der Aufschrei war natürlich entsprechend groß. Während sich die einen noch an einer Petition versuchen überschlagen sich die anderen in diversen Blogartikeln mit Empfehlungen für Google Reader alternativen. Die Kröhnung des ganzen ist dann auch noch die Ankündigung von digg.com ihren eigenen Reader an den start zu bringen. Letzteres ist vor allem deswegen interessant weil Digg laut Ankündigung kompatibel zur Google Reader API sein will. Das wiederum würde sämtlichen Apps da draussen die Auf den Google Reader aufsetzen den Arsch retten, denn im Moment sieht es für die eher trüb aus. Bei uns in unserem kleinen Darknet war die Enttäuschung über den Verlust des Google Readers natürlich auch groß. Doch wie immer sind wir etwas anders.

Continue reading

Kali Linux

Heute wurde der Nachfolger von Backtrack Linux veröffentlicht, Kali Linux. Das bedeutet natürlich auch hier im Netz einiges an Umstellungen da im internen VPN mehrere Virtuelle Maschienen mit Backtrack liefen. Zur freude aller beteiligten haben die Entwickler bei Kali auf den Ubuntu Unterbau verzichtet und sich ein ordentliches Debian Testing als Grundlage genommen.

Continue reading

Hello World

Das neue Contempt-it Blognetzwerk ist online. Nach langem hin und her haben wir beschlossen hier mal ein ordentliches Blognetz zu basteln. Die einzelnen WordPressinstallationen wurden langsam etwas lästig was die Pflege anging deshalb jetzt der Umstieg auf WordPress MU in der Hoffnung das wir damit ein wenig mehr Zeit für den eigentlichen Content haben und uns nicht mehr mit den ewigen Updates aufhalten müssen.

 

In diesem Sinne weiterhin viel Spaß am Gerät